Hintergrund

thom_travel_cutHintergrund

Shopping bis zum Umfallen

Thailand gilt als ultimatives Shopping-Paradies. In Bangkok reiht sich Shopping-Center an Shopping-Center. Das wir unseren Lieben zu Hause etwas aus Thailand mitbringen, ist ja klar. Doch was soll es sein? Hier einige Tipps.

Erstmals nach Thailand?

Eigentlich ist alles ziemlich unkompliziert. Um sicher zu gehen, haben wir ein paar Fragen zusammengestellt, die sich der Reisende zur Einreise nach Thailand und zum Empfang stellen sollte, um vor Überraschungen sicher zu sein. Einreise und Empfang

Das Höhlendrama in Thailand

Es war ein Zittern und Bangen um die zwölf Fussball-Buben und ihren Trainer. Dank einer ausgeklügelten internationalen Rettungsaktion konnten sie schliesslich aus der Höhle befreit werden. Wir bleiben nachdenklich zurück. Rettung aus der Höhle

Achtung Tabu: Anstand allein genügt nicht

Höflichkeit wird in Thailand noch immer gross geschrieben, vielleicht nicht gerade da, wo sich grosse Touristenhorden aufhalten. Noch wichtiger aber sind ein paar Grundregeln, die der Besucher unbedingt kennen sollte. Tabus und Stolpersteine

Wat Pho und Wat Arun: Tempel im Strahlenglanz

Beide Tempel gehören sozusagen zum obligatorischen Besuchsprogramm Bangkoks. Sie sind in der Tat Höhepunkte einer Reise nach Thailand und strahlen den Glanz einer Märchenstadt aus dem 19. Jahrhundert aus. Beschreibung

Thailands zeitgenössische Kunst

Im zehnten Beitrag über Thailands Kunst blicken wir auf eine grosse Zahl von Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart. Manche von ihnen haben sich einen Namen weit über Thailand hinaus gemacht. Wir präsentieren einen (durchaus subjektiven) Überblick.

Gefährlicher Strassenverkehr in Thailand

Thailands Medien berichten fast täglich von folgenschweren Verkehrsunfällen. Wie gefährlich sind Thailands Strassen? Die Statistiken zeigen kein schönes Bild eines Landes, das den Touristen gerne seine Sonnenseiten präsentiert. Leider! Lesen Sie unseren Bericht.

Indiens Einfluss auf Südostasiens Medizinsysteme

Ist Südostasiens traditionelles Medizinwissen nur eine verkürzte Form von Indiens Ayurveda? In diesem ersten von drei Beiträgen gehen wir der Frage nach, wie Indiens Weisheit in Länder wie Thailand, Kambodscha und Indonesien gelangte: Medizin Südostasien Teil 1

Die Grenzen der Medizinsysteme verwischen sich

Medizinisches Wissen gelangte von Indien nach Südostasien und von da auch wieder zurück. In den Zielländern entwickelten sich im zweiten Jahrtausend neue und eigenständige Medizinsysteme. Medizin Südostasien Teil 2

Thai-Massage ein Eigengewächs?

Thailand hat eine eigene Massage-Praxis, die sich grundlegend von anderen regionalen Massage-Traditionen unterscheidet. Doch ist sie tatsächlich ein vollständiges Eigengewächs? Völlig losgelöst beispielsweise von der indischen Ayurveda-Medizin? Wir haben Antworten: Medizin Südostasien Teil 3